:

Mitarbeiter (m/w/d) Hol- und Bringedienst

Klinik- / Abteilungsbeschreibung:

Das Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben ist dezentraler Maximalversorger im Landkreis Harz. Das Klinikum verfügt über zahlreiche Spezialisierungen und medizinische Schwerpunkte an den Standorten Blankenburg, Quedlinburg und Wernigerode. Mehr als 40 Praxen der Medizinischen Versorgungszentren und drei Pflegeeinrichtungen ergänzen die ambulanten und stationären Angebote.

Als größtes kommunales Krankenhaus in Sachsen-Anhalt (nach den landeseigenen Universitätskliniken) versorgen wir jährlich rund 110.000 Patienten stationär und ambulant. Mit unseren circa 2.500 Mitarbeitenden agieren wir dabei täglich mit hoher fachlicher Exzellenz, großem Engagement und Empathie. Die Unternehmensgruppe ist damit nicht nur leistungsstarker Gesundheitsversorger im Harzkreis, sondern auch ein ausgezeichnetes „Top Krankenhaus“ sowie ein bedeutender Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb in der Region.

Standort:

  • Alle Standorte

Eingruppierung:

EG2/3 (mit Rettungssanitäterschein)

Befristung:

Befristet ohne Sachgrund

Arbeitszeit:

Teilzeit/Vollzeit

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Ausbildung zum Rettungssanitäter (m/w/d) ist wünschenswert
  • Freundliches und zuvorkommendes Auftreten gegenüber Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern
  • Hohe Belastbarkeit und Zuverlässigkeit

Freuen Sie sich auf:

  • Begleitung bzw. Transport von Patienten (gehend, sitzend, liegend) von und zu Untersuchungen
  • Übergabe und Übernahme von Patienten von und an das medizinische Personal
  • Begleitung von Patienten in und aus dem OP sowie der Funktionsbereiche bei Bedarf mit medizinischem Personal
  • Ver- und Entsorgung aller Bereiche am Klinikstandort und den Außenstellen
  • Bedarfsabhängige Unterstützung Hol- und Bringedienst an anderem Klinikstandort (10%)
  • Bedarfsabhängige Unterstützung Menüerfassung und Bettenaufbereitung (10%)

Benefits:

  • Eine interessante und berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit
  • Eine angemessene und leistungsgerechte Vergütung plus Jahressonderzahlung
  • Ein attraktives Arbeits- und Lebensumfeld in einer touristisch beliebten Region
  • Betriebliche Altersvorsorge und innerbetriebliches Gesundheitsmanagement
  • Mitarbeitervergünstigungen, z.B. in der Cafeteria oder Apotheke
  • Unterstützung für die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen
  • 30 Tage Urlaub im Jahr

Ansprechpartner:

Für Fragen rund um den Bewerbungsprozess steht Ihnen zur Verfügung:

Frau Sabrina Wichert
03946 909 1953
karriereteam@harzklinikum.com

Senden Sie uns Ihre Bewerbung bevorzugt über unser Online-Bewerberportal.  

Karriereteam

E-Mail: karriereteam@harzklinikum.com